ArchivDeutsches Ärzteblatt10/2019gematik: Gerechtigkeit und Demokratie
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Was Sie schildern, beobachte ich in Duisburg/NRW schon seit geraumer Zeit (mit tiefen Einblicken in den Ortsverein SPD Homberg und die Amtsgeschäfte der Stadt Duisburg) und stelle mir die Frage: Wo bleibt da die Demokratie und Gerechtigkeit? Vielleicht nehmen Sie das als Anlass, über die Entwicklung der Gerechtigkeit im Gesundheitswesen zu berichten – oder über die Postmoderne und ihre Singularisierung mit besonderem Blick auf Politik und Körperschaften.

So sehr manche Entwicklung äußerst bedauerlich und gar besorgniserregend ist, sehe ich mich in meinem Verständnis über Meidung (engl. shunning) frohen Herzens bestätigt: Meidung ist eine kostengünstige Bestrafung bei gescheiterter Kooperation – das auch als Deutungsangebot zum Ausgang der Europawahl ...

Dr. med. Ulrich Müller, 47198 Duisburg

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema