ArchivDÄ-TitelSupplement: PerspektivenSUPPLEMENT: Dermatologie 1/2019Adalimumab-Biosimilar Amgevita: Zielorientierte Therapie

SUPPLEMENT: Perspektiven der Dermatologie

Adalimumab-Biosimilar Amgevita: Zielorientierte Therapie

Dtsch Arztebl 2019; 116(11): [33]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Seit Kurzem ist das Adalimumab-Biosimilar AMGEVITA als systemische Therapieoption bei Patienten mit Plaque-
Psoriasis auf dem deutschen Markt verfügbar. Während Patienten mit leichter Erkrankung meist von topischen Therapien profitieren, empfiehlt die aktuelle Psoriasis-Leitlinie für Patienten mit mittelschwerer bis schwerer Plaque-Psoriasis ausdrücklich eine systemische Behandlung. Untersuchungen zum Behandlungsstatus in Deutschland weisen jedoch darauf hin, dass aktuell eine Unterversorgung mit adäquaten systemischen Therapien zu beklagen ist. Starken Konsens findet in diesem Zusammenhang die Induktionstherapie mit Adalimumab, insbesondere wenn andere Therapieformen keinen ausreichenden Erfolg erwarten lassen, unverträglich oder kontraindiziert sind. Es ist davon auszugehen, dass sich durch die Einführung des Biosimilars AMGEVITA die Wirtschaftlichkeit der Arzneimittelverordnung bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen verbessert. Von Therapie mit Biosimilars können so künftig mehr Patienten profitieren.

Quelle: AMGEN GmbH, www.amgen.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote