ArchivDeutsches Ärzteblatt11/2019Infraschall: Totgeschwiegen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Ein hochinteressanter Bericht zum Thema Infraschall und Windräder. Ich habe eine Kopie an das Büro „Die Grünen“ in Weiden/Opf. gesendet, mit der Bitte um eine Stellungnahme. Eine Antwort kam nicht. Aber so arbeitet halt unsere Politik. Was nicht in deren Kram passt, das wird einfach totgeschwiegen.

Dr. med. Jürgen Trammer, 92708 Mantel

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Stellenangebote