ArchivDeutsches Ärzteblatt12/2019Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Organisationsbüro
Deutscher Ärztetag
Bundesärztekammer
Herbert-Lewin-Platz 1
10623 Berlin

Ansprechpartner
Dr. Cathrin Becker
Telefon: 030 400456-405
Fax: 030 400456-387
E-Mail: cathrin.becker@baek.de
Internet: www.baek.de

Anzeige

Katrin Queitzsch
Telefon: 030 400456-406
Fax: 030 400456-387
E-Mail: katrin.queitzsch@baek.de

Teilnahme an der Eröffnungsveranstaltung

Alle Ärztinnen und Ärzte, die an der Eröffnungsveranstaltung des 122. Deutschen Ärztetages im MCC Halle Münsterland teilnehmen möchten, benötigen eine Eintrittskarte, die sie nach Anmeldung Anmeldung über den Link: https://www.bundesaerztekammer.de/aerztetag/122-deutscher-aerztetag-2019/eroeffnungsveranstaltung/anmeldung/ von uns per Post erhalten.

Kinderbetreuung

Während der Plenarsitzungen des 122. Deutschen Ärztetages besteht für die Abgeordneten die Möglichkeit,
ihre Kinder im Vorschulalter kostenlos betreuen zu lassen. Die verbindliche Anmeldungen bitte ab sofort an:

  • Organisationsbüro Deutscher Ärztetag
    Frau Katrin Queitzsch (s. o.)

Hotelreservierung und Rahmenprogramm:

Hotelvermittlung

Für den 122. Deutschen Ärztetag in Münster sind Sonderpreise in Hotels verschiedener Kategorien vereinbart. Die Kontingente in den Hotels zu Sonderpreisen sind exklusiv über INTERPLAN für Organisationen, Kammern, Verbände und interessierte Ärztinnen und Ärzte buchbar.

  • INTERPLAN
    Congress, Meeting & Event Management AG
    Kaiser-Wilhelm-Straße 93
    20355 Hamburg

Hotelbuchungen:

Annika Meyer   +49 (0)40 32 50 92–340  E-Mail: aerztetag@interplan.de

Über folgenden Link gelangen Sie direkt zur Hotelübersicht und haben die Möglichkeit, online zu buchen: http://hotels.interplan.de/hotels-daet19.html

Rathaus, Münster. Foto: Presse- und Informationsamt Münster
Rathaus, Münster. Foto: Presse- und Informationsamt Münster

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote