Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Extra-Curriculum in Halle-Wittenberg

Die Medizinische Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg hat seit dem Wintersemester wieder eine „Klasse Allgemeinmedizin“ eingerichtet. Der Zulauf nach diesem besonderen Studienangebot ist nach Angaben der Fakultät hoch, sodass die Zahl der Plätze im vergangenen Jahr auf 40 verdoppelt wurde. Die 40 Studierenden erhalten bereits ab dem ersten Semester Einblicke in den Praxisalltag von Hausärzten, indem sie einzelne Tage in Allgemeinarztpraxen in Sachsen-Anhalt mitarbeiten. Ihre Mentoren stehen ihnen aber auch sonst über die gesamte Ausbildungszeit zur Seite.

Die „Klasse Allgemeinmedizin“ haben bereits 26 Absolventen bis zum Praktischen Jahr durchlaufen. Von ihnen haben sich zur Freude der Fakultät 90 Prozent für eine Weiterbildung zum Allgemeinmediziner entschieden. hil

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote