Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNSLNSLNS Forschungsförderung "Gefäßkrankheiten des zentralen Nervensystems" 1997 – ausgeschrieben von der Stiftung Vera und Volker Doppelfeld, Dotation: insgesamt 70 000 DM. Gefördert werden sowohl klinische als auch experimentelle Forschungsprojekte – Tierversuche ausgenommen. Als förderungswürdig schreibt die Stiftung auch Studienaufenthalte an Forschungs- und Lehrstätten im In- und Ausland aus. Bewerbungen (bis 31. August) von jungen Wissenschaftlern (Ärzten, Naturwissenschaftlern) an Rechtsanwalt Dr. K. P. Arnold, Franz-Joseph-Straße 14, 80801 München.

Förderpreis Phytotherapie 1996 – ausgeschrieben von der Gesellschaft für Phytotherapie e.V., Dotation: 10 000 DM, zur Auszeichnung hervorragender wissenschaftlicher Arbeiten auf dem Gebiet der Phytomedizin. Bewerbungen (bis zum 30. November) an den Präsidenten der Gesellschaft für Phytotherapie e.V. beziehungsweise an die Geschäftsstelle der Gesellschaft, Siebengebirgsallee 24, 50939 Köln.


Pro Corde-Förderpreis 1997 – ausgeschrieben von Pro Corde/Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V. und der Deutschen Liga zur Bekämpfung des hohen Blutdrucks (Hochdruckliga), gestiftet von der Bayer AG, Leverkusen, Dotation: 10 000 DM, zur Förderung von aktuellen Projekten der präventiven, kurativen und rehabilitativen Kardiologie. Bewerbungen (bis zum 30. November) an Pro Corde, c/o Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von HerzKreislauferkrankungen e.V., Rizzastraße 34, 56068 Koblenz.


Eugenie und Felix Wachsmann-Preis 1997 – ausgeschrieben von der Deutschen Röntgengesellschaft e.V., Dotation: 10 000 DM, zur Auszeichnung wissenschaftlicher Arbeiten, die den Nutzen der ionisierenden Strahlen in der Medizin zum Gegenstand haben. Bewerbungen (bis zum 30. November 1996) an die Geschäftsstelle der Fachgesellschaft, DuPont-Straße 1, 61352 Bad Homburg.


Präventionspreis Herzhilfe – ausgeschrieben von der Deutschen Herzhilfe e.V., einem Patientenverein, Dotation: 10 000 DM, zum Thema "Prävention von Herz-Kreislauf-Krankheiten". Bevorzugt werden experimentelle sowie theoretische Untersuchungen mit wissenschaftlichem, klinischem, ernährungsmedizinischem, pharmakologischem oder technischem Neuigkeitsgehalt. Bewerbungen (bis zum 30. November) an die Deutsche Herzhilfe e.V., Pestaloz-zistraße 3a, 80469 München.

Leukemia Clinical Research Award 1997 – ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V., Dotation: 15 000 DM, zur Förderung klinischer und experimenteller Fragestellungen aus dem Gebiet der malignen hämatologischen Systemerkrankungen. Bewerbungen (Alter der Teilnehmer nicht über 40 Jahre) bis zum 31. Dezember an den Vorsitzenden der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie, Prof. Dr. med. Volker Diehl, Medizinische Universitäts-Klinik I, Joseph-Stelzmann-Straße 9, 50924 Köln. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote