SUPPLEMENT: Perspektiven der Kardiologie

Vaskuläre Intervention: Sicher und wirksam

Dtsch Arztebl 2019; 116(15): [42]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Vorläufige Daten aus dem BIOSOLVE-IV Register bestätigen die klinischen Nachweise zugunsten des resorbierbaren Magnesium-Scaffolds Magmaris von BIOTRONIK bei De-Novo-Läsionen der Koronararterien. Die 12-Monats-Ergebnisse der ersten 600 Patienten des Registers, die auf der Cardiovascular Research Technologies (CRT) Konferenz als aktuelle klinische Daten vorgestellt wurden, zeigten eine geringe Rate von Zielläsionsversagen (TLF) mit 5,1% und eine geringe Inzidenz von Scaffold-Thrombose (ST) mit 0,5%. Die prospektive multizentrische BIOSOLVE-IV Studie mit einer vollständigen Kohorte von 2054 Patienten untersucht die klinische Wirksamkeit und langfristige Sicherheit von Magmaris. „Die neuen Ergebnisse stärken die Einschätzung, dass resorbierbare Magnesium-Scaffolds eine sichere und wirksame Option sind“, erklärte Dr. Galli, Laboratorio di Emodinamica, Centro Cardiologico Monzino, Mailand, Italien.

Quelle: BIOTRONIK SE & Co. KG, www.biotronik.com/de-de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema