ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2019Vorhofohrverschluss in Kissing-Technik bei einem Patienten mit komplexer Vorhofohranatomie

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Vorhofohrverschluss in Kissing-Technik bei einem Patienten mit komplexer Vorhofohranatomie

Occlusion of the atrial appendage using the kissing technique in a patient with complex atrial appendage anatomy

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(21): 372; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0372b

Christ, Martin; Nölke, Jan Peter; Trappe, Hans-Joachim

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion
Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion
Abbildung
Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion

Ein 78-jähriger Patient mit paroxysmalem Vorhofflimmern stellte sich zur Implantation eines Vorhofohrverschlusssystems vor, nachdem es unter der oralen Antikoagulation wiederholt zu Blutungen im unteren Gastrointestinaltrakt gekommen war. In der transösophagealen Echokardiografie zeigte sich eine breite Basis des linken Vorhofohrs von 36 mm bei einem maximal verfügbaren Devicediameter von 33 mm. Somit entschlossen wir uns zu der Implantation von zwei Vorhofohrverschlusssystemen in Kissing-Technik, bei der zwei nebeneinander platzierte Systeme eine gemeinsame Oberfläche bilden (Abbildung A–E). Zunächst wurde der kraniale Lobus des linken Vorhofohrs mit einem 33-mm-Device verschlossen (Abbildung A), nachfolgend ein weiteres Vorhofohrverschlusssystem mit einem 21-mm-Diameter im kaudalen Lobus platziert (Abbildung B). Die Implantation der beiden selbstexpandierenden Systeme mit Haken zur Fixierung im Nitinolrahmen verlief komplikationslos ohne residuelle Leckage, und der Patient konnte nach einem Tag mit einer dualen Thrombozytenaggregationshemmung entlassen werden.

Dr. med. Martin Christ, Jan Peter Nölke, Prof. Dr. med. Hans-Joachim Trappe,
Medizinische Klinik II, Schwerpunkt Kardiologie und Angiologie, Marien Hospital Herne,
Ruhr-Universität Bochum, martin.christ@elisabethgruppe.de

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Christ M, Nölke JP, Trappe HJ: Occlusion of the atrial appendage using the kissing technique in a patient with complex atrial appendage anatomy. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 372. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0372b

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion
Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion
Abbildung
Fluroskopische Darstellung der vollständigen Vorhofohrokklusion

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss