ArchivDeutsches Ärzteblatt22/2019Ungewöhnliche Ursache für ein Fremdkörpergefühl im Rachen

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Ungewöhnliche Ursache für ein Fremdkörpergefühl im Rachen

An unusual cause of foreign body sensation in the throat

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(22): 404; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0404

Riepl, Ricarda; Hoffmann, Thomas K.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine 81-jährige Patientin stellte sich mit einem seit zwei Stunden bestehenden Fremdkörpergefühl und Hustenreiz nach der Gartenarbeit vor. Internistische Grunderkrankungen und die spezifische Medikamentenanamnese lieferten keine Hinweise auf eine mögliche Genese. Die enorale Inspektion ergab keinen wegweisenden Befund. In der starren Laryngoskopie erwies sich letztlich das Hinterteil eines Gemeinen Ohrwurms (Fortificula auricularia) als Ursache für die Beschwerden. Die Abbildung zeigt das arttypische Zangenpaar des hinteren Körperendes, das sich in die Plica aryepiglottica des Kehlkopfes der Patientin eingehakt hat. Mittels transnasaler flexibler Endoskopie zur Visualisierung und unter Zuhilfenahme einer Magillzange konnte der Fremdkörper ohne Narkose problemlos geborgen werden. Der Gemeine Ohrwurm trägt seine Vielzahl von zum Teil wenig vertrauenerweckenden landläufig bekannten Namen („Ohrkneifer“, „Ohrenschlüpfer“ und andere) zu Unrecht – seine Hinterleibszangen (genannte Cerci) verwendet er nicht, um das menschliche Trommelfell zu zerreißen, sondern bei der Jagd und bei der Paarung.

Dr. med. Ricarda Riepl, Prof. Dr. med. Thomas K. Hoffmann, Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie, Universitätsklinik Ulm,
ricarda.riepl@uniklinik-ulm.de

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Riepl R, Hoffmann TK: An unusual cause of foreign body sensation in the throat. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 404. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0404

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Der klinische Schnappschuss