Supplement: Perspektiven der Onkologie

Editorial

Dtsch Arztebl 2019; 116(23-24): [3]

Zylka-Menhorn, Vera

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Dr. med. Vera Zylka-Menhorn Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven
Dr. med. Vera Zylka-Menhorn
Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven

Den Satz hört man jährlich – und nimmt ihn wie gewohnt hin: Die Zahl der Krebsneuerkrankungen wird zunehmen. Doch dieses Jahr müsste die „deutschlandweite Prognose der bevölkerungsbezogenen Morbiditätserwartung für häufige Krebserkrankungen“ der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie (DGHO) aufhorchen lassen, denn sie sagt eine massive Zunahme des Versorgungsbedarfs voraus: So werde die 10-Jahres-Prävalenz von Krebserkrankungen zwischen 2014 und 2025 um etwa 8 % auf fast 3 Millionen zunehmen.

Infolge der Altersstruktur steigt auch die Zahl der Patienten, die neben Krebs an mindestens einer weiteren chronischen Erkrankung leiden – wie Diabetes mellitus, chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD), koronare Herzkrankheit, Adipositas, Niereninsuffizienz oder Demenz. Deren Versorgung werde mehr Spezialisten benötigen, die wiederum eng mit Hausärzten zusammenarbeiten müssten, um der wachsenden Menge an Komorbiditäten Herr zu werden, sagte der DGHO-Vorsitzende Prof. Dr. med. Carsten Bokemeyer vor wenigen Tagen beim Hauptstadtkongress.

Anzeige

Um der Komplexität der Betreuung dieser Krebspatienten Rechnung zu tragen, hat das Deutsche Ärzteblatt mit den „Perspektiven der Onkologie“ eine journalistische Schnittstelle geschaffen. Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre der ersten von drei Ausgaben in diesem Jahr.

Dr. med. Vera Zylka-Menhorn
Ressortleiterin Medizinreport/Perspektiven

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema