ArchivDeutsches Ärzteblatt23-24/2019Tätigkeitsbericht: Debatte mit 148 Anträgen

DEUTSCHER ÄRZTETAG

Tätigkeitsbericht: Debatte mit 148 Anträgen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Jürgen Gebhardt
Foto: Jürgen Gebhardt

Ärztliche Schweigepflicht, Impfen, Antibiotikaproduktion und Reform der Psychotherapeutenausbildung: Der 122. Deutsche Ärztetag hat sich mit zahlreichen Anträgen zu politischen und berufspolitischen Themen befasst. Ein Auszug. Zum Beschlussprotokoll: http://daebl.de/KN85.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote