ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2019Aspekt der Kostenübernahme
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Zunächst möchten wir die Autoren zu dem lesenswerten Beitrag beglückwünschen (1). Jüngste Entwicklungen im Jahr 2018 sollten jedoch angesprochen werden hinsichtlich der Kostenübernahme der extrakorporalen Stoßwellentherapie (ESWT) durch die gesetzlichen Krankenkassen (GKV).

Am 19. April 2018 hat der gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) in Berlin nach Durchführung einer Methodenbewertung die ESWT bei Fersenschmerz als ambulante Behandlungsoption neu aufgeführt. Die ESWT darf zukünftig zulasten der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung eingesetzt werden bei Patienten, bei denen der Fersenschmerz die gewohnte körperliche Aktivität über mindestens sechs Monate eingeschränkt hat und während dieser Zeit unterschiedliche konservative Therapieansätze sowie Maßnahmen wie Dehnübungen und Schuheinlagen ohne relevante Beschwerdebesserung angewandt wurden. In einer doppelblinden, randomisierten kontrollierten Studie konnte die hochenergetische fokussierte ESWT (elektromagnetisch 0,25 mJ/mm2, 2 000 Impulse, drei Sitzungen) signifikant den Schmerz reduzieren (69 % versus 34,5 %) (2). Die hochenergetische Stoßwellentherapie ist dabei auf Level-1A-Evidenzniveau in einer Metaanalyse mit 9 randomisierten kontrollierten Studien der Kortisoninjektion überlegen (3).

Bei der Metatarsalgie zeigt die ESWT in randomisiertem kontrolliertem Studiendesign (4) bei Morton Neurom versus. Placebo eine signifikante Verbesserung des Schmerzes (visuelle Analogskala [VAS] 64 auf 42 nach einer Woche und 36 nach vier Wochen) und des American Orthopaedic Foot and Ankle Society(AOFAS)-Scores innerhalb von vier Wochen (67 Punkte versus 76 Punkte).

Aufgrund dieser evidenzbasierten Studienlage erlauben wir uns daher auf diese nichtinvasive Therapieoption bei plantarem Fersenschmerz sowie auf die neue Erstattungssituation seitens der GKV hinzuweisen.

DOI: 10.3238/arztebl.2019.0431c

Prof. Dr. med. Karsten Knobloch, FACS
Präsident deutschsprachige internationale Gesellschaft für ESWT (DIGEST), Hannover
kknobi@yahoo.com

Dr. med. Martin Ringeisen
Generalsekretär deutschsprachige internationale Gesellschaft für ESWT (DIGEST), Augsburg

PD Dr. med. Jörg Hausdorf
Leiter des AK Stoßwelle der DGOOC, München

Prof. Dr. med. Ludger Gerdesmeyer
Vorstand deutschsprachige internationale Gesellschaft für ESWT
(DIGEST), Kiel

Interessenkonflikt

Prof. Knobloch erhielt Erstattung von Teilnahmegebühren, Reise- und Übernachtungskosten sowie Honorare für die Vorbereitung von wissenschaftlichen Tagungen von Storz Medical.

Die übrigen Autoren erklären dass kein Interessenkonflikt besteht.


1.
Gutteck N, Schilde S, Delank KS: Pain on the plantar surface of the foot. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 83–8. VOLLTEXT
2.
Gollwitzer H, Saxena A, DiDomenico LA, et al.: Clinically relevant effectiveness of focused extracorporeal shockwave therapy (ESWT) in the treatment of chronic plantar fasciitis: a randomized, controlled multicenter study. J Bone Joint Surg Am 2015; 97: 701–8 CrossRef MEDLINE
3.
Li S, Wang K, Sun H, et al.: Clinical effects of extracorporeal shockwave therapy and ultrasound-guided local corticosteroid injections for plantar fasciitis in adults: a meta-analysis of randomized controlled trials. Medicine (Baltimore) 2018; 97: e13687 CrossRef MEDLINE PubMed Central
4.
Seok H, Kim SH, Lee SY, Park SW: Extracorporeal shockwave therapy in patients with morton’s neuroma. A randomized, placebo-controlled trial. J Am Podiatr Med Assoc 2016; 106: 93–9 CrossRef MEDLINE
1.Gutteck N, Schilde S, Delank KS: Pain on the plantar surface of the foot. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 83–8. VOLLTEXT
2.Gollwitzer H, Saxena A, DiDomenico LA, et al.: Clinically relevant effectiveness of focused extracorporeal shockwave therapy (ESWT) in the treatment of chronic plantar fasciitis: a randomized, controlled multicenter study. J Bone Joint Surg Am 2015; 97: 701–8 CrossRef MEDLINE
3.Li S, Wang K, Sun H, et al.: Clinical effects of extracorporeal shockwave therapy and ultrasound-guided local corticosteroid injections for plantar fasciitis in adults: a meta-analysis of randomized controlled trials. Medicine (Baltimore) 2018; 97: e13687 CrossRef MEDLINE PubMed Central
4.Seok H, Kim SH, Lee SY, Park SW: Extracorporeal shockwave therapy in patients with morton’s neuroma. A randomized, placebo-controlled trial. J Am Podiatr Med Assoc 2016; 106: 93–9 CrossRef MEDLINE

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige