ArchivDeutsches Ärzteblatt25/2019Ausgeprägte kutane Manifestation einer floriden Endokarditis

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Ausgeprägte kutane Manifestation einer floriden Endokarditis

Marked cutaneous manifestation of florid endocarditis

Dtsch Arztebl Int 2019; 116(25): 433; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0433

Immohr, Moritz Benjamin; Aubin, Hug; Ramadani, Bedri

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Nachdem ein 43-jähriger Patient seit sechs Monaten an einer B-Symptomatik (Nachtschweiß, 35 kg Gewichtsverlust) litt, wurde er mit Dyspnoe und Fieber stationär aufgenommen. Es wurde echokardiografisch eine hochgradige Aortenklappeninsuffizienz, durch eine Kardio-Magnetresonanztomografie eine Perimyokarditis sowie klinisch ein oberer Atemwegsinfekt diagnostiziert. Der Infekt wurde empirisch antibiotisch behandelt, der Patient zum operativen Aortenklappenersatz angemeldet und nach Hause entlassen. Die Herzklappenoperation verzögerte sich aufgrund der weiteren Abklärung der beschriebenen B-Symptomatik. Drei Monate später wurde der Patient notfallbedingt aufgrund einer schweren abszedierenden Aorten- und Mitralklappenendokarditis aufgenommen. Bei Aufnahme war der Patient subfebril und es imponierten seit Monaten bestehende hämorrhagische Effloreszenzen, die sich insbesondere über die untere Extremität verteilten (Abbildung), bisher aber nicht mit einer Endokarditis in Zusammenhang gebracht worden waren. Nach Fokussanierung im Rahmen eines komplexen Doppelklappenersatzes verschwanden die Hautveränderungen innerhalb der ersten postoperativen Wochen. Die präoperativen Blutkulturen ergaben keinen positiven Keimnachweis, allerdings zeigte die PCR-Untersuchung (PCR, Polymerasekettenreaktion) des entnommenen Herzklappenmaterials einen Befall mit Streptococcus mutans.

Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten
Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten
Abbildung
Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten

Moritz Benjamin Immohr, PD Dr. med. Hug Aubin, Dr. med. Bedri Ramadani, Klinik für Kardiovaskuläre Chirurgie,
Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, hug.aubin@med.uni-duesseldorf.de

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Immohr MB, Aubin H, Ramadani B: Marked cutaneous manifestation of florid endocarditis. Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 433. DOI: 10.3238/arztebl.2019.0433

►Vergrößerte Abbildung und englische Übersetzung unter: www.aerzteblatt.de

Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten
Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten
Abbildung
Ausprägung der kutanen Effloreszenzen an der unteren Extremität des Patienten

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema