ArchivDeutsches Ärzteblatt29-30/2019BNK CardioCoach: Informationsverluste verhindern

APPS

BNK CardioCoach: Informationsverluste verhindern

Dtsch Arztebl 2019; 116(29-30): A-1389 / B-1146 / C-1130

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: vege/ stock.adobe.com [m]
Foto: vege/ stock.adobe.com [m]

Die BNK-CardioCoach-App unterstützt Patientinnen und Patienten bei der Herzgesundheit und beim kardiologischen Krankheitsmanagement. Nutzende können die ihnen zu ihren Erkrankungen und Therapien vorliegenden Informationen in der Anwendung hinterlegen und mit Ärztinnen und Ärzten sowie anderen behandelnden Fachkräften zeitlich begrenzt teilen. Erfasst werden können Gesundheitsdaten wie Arztberichte, Labor- und Röntgenbefunde, Patientenausweise und Vitaldaten (Blutdruck, Puls, Körpergewicht). Eine Zusammenfassung aller gespeicherten Daten liefert die App-Seite Visite, auf der auch der zwölfstellige Code für die Einsicht im Webportal angezeigt wird. Darüber hinaus enthält der BNK CardioCoach eine Erinnerungsfunktion für Arzttermine und die Medikamenteneinnahme und es können Trainingsdaten aus einem im Rahmen der Behandlung abgestimmten Programm festgehalten werden. kk

Fazit: „Der Cardio Coach des BNK ist nicht ohne Grund auf der letztjährigen Jahrestagung der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie prämiert worden. Durch die enge Einbindung des Patienten in seinen Behandlungsplan und dessen Ziele übernimmt dieser mehr Eigenverantwortung. Der unkomplizierte und mit der Datenschutz-Grundverordnung konforme Datenaustausch optimiert die Schnittstellenproblematik zwischen einzelnen Behandlungssektoren oder unterschiedlichen Arztgruppen. Beide Aspekte sind geeignet, Behandlungsergebnisse relevant zu verbessern.“

Anzeige

Prof. Dr. med. Peter Radke, Neustadt


Anbieter: BNK Service GmbH, München, info@bnk-service.de

Datentransport: Kommunikation wird verschlüsselt via https.

Offlinemodus: Eine dauerhafte Internetverbindung ist nur zur Übermittlung von Daten an den Arzt notwendig.

Registrierung: Eine Anmeldung via E-Mail ist notwendig.

Kosten: Die App ist kostenfrei und enthält keine Werbung.

ZTG-Prüfunterlagen: http://daebl.de/PT88

App im iTunes-Store

App im Google Play Store

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen:

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Apps