POLITIK

Berichtigung

Dtsch Arztebl 2019; 116(29-30): A-1367

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

In der Ausgabe 23/24 vom 10. Juni 2019 steht im Beitrag „Neue Spitze in der Ärzteschaft“: „Der Präsident der Kammer Berlin war bei den vergangenen Wahlen immer wieder für das Amt angetreten.“ Hierzu stellt Dr. med. Günther Jonitz fest: „Für das Amt des Präsidenten der Bundes­ärzte­kammer bin ich bei den vergangenen Wahlen genau einmal angetreten, nämlich im Jahr 2011.“

Anmerkung der Redaktion: Günther Jonitz hat recht.

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema