VARIA: Preise

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2000; 97(4): A-196 / B-157 / C-153

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS CDG-Förderpreis - ausgeschrieben vom gemeinnützigen Förderverein CDG-Syndrom. Vergeben werden erstmals zwei Preise, dotiert mit 24 000 DM, zur Auszeichnung von Forschungsvorhaben auf dem Gebiet der CDG-Syndrome. Anforderung der Ausschreibungsbedingungen und Bewerbungen (bis spätestens 28. Februar) an den Förderverein CDG-Syndrom, Marc Willrodt, Dorfstraße 30 B, 25370 Seester.


Parkinson-Preis - ausgeschrieben von der Regionalgruppe Hannover der Deutschen Parkinson Vereinigung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Parkinson-Gesellschaft e.V., Dotation: 5 000 DM, zur Auszeichnung eines klinisch relevanten Themas zur Diagnostik und/oder Therapie des Morbus Parkinson. Bewerbungen (bis zum 29. Februar) an Elke Berger, Heimatweg 18, 30419 Hannover; Tel 05 11/75 31 73; Fax 05 11/ 2 71 69 07.


"Medizin und Mensch nach 2000" - Literatur-Lesung des Verbandes Deutscher Schriftstellerärzte e.V. zum Solinger Treff am 25. März 2000 in Düsseldorf, Gut Moschenhof. Zuschriften zum Thema unter Kennwort "Medizin-Mensch" bis 29. Februar an Dr. med. Brigitte Haléwitsch, Diepensiepen 27, 40822 Mettmann. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema