Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. med. Harry W. Hahmann (68) aus Isny im Allgäu wurde im Rahmen der 46. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen die Peter-Beckmann-Medaille verliehen. Er erhielt die mit der Ehrenmitgliedschaft verbundene Auszeichnung für sein herausragendes Engagement für die Fachgesellschaft und die kardiologische Rehabilitation.

Prof. Dr. med. Jörg Tarnow (79), ehemaliger Direktor der Klinik für Anästhesiologie an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, wurde von der Deutschen Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin zum Ehrenmitglied ernannt. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote