Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. Martin J. Blaser (70), Direktor des Center for Advanced Biotechnology and Medicine (CABM) der Rutgers Biomedical and Health Sciences (RBHS), Henry Rutgers Chair of the Human Microbiome und Professor für Medizin und Mikrobiologie an der Rutgers Robert Wood Johnson Medical School in New Jersey, USA, wurde mit der Robert-Koch-Medaille in Gold für sein Lebenswerk, insbesondere für seine Arbeiten zur Biologie von Helicobacter pylori, ausgezeichnet. Der Festakt findet am 15. November in Berlin statt.

Die Robert-Koch-Stiftung zeichnete Prof. Dr. Rino Rappuoli (67), Chief Scientist und Head of External Research and Development bei GlaxoSmithKline Vaccines in Siena, Italien, mit dem Robert-Koch-Preis 2019 aus. Der Preis ist mit 120 000 Euro dotiert. Die Verleihung, mit der Rappuolis Arbeiten zur Entwicklung neuartiger Impfstoffe gewürdigt werden, findet am 15. November in Berlin statt. EB

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote