ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2019Kampagne 116 117: Männliche Elfen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Da ist es wieder, das Frauenbild der 50er-Jahre. DER Arzt hat zu? – Kein Problem, denn „Jetzt kommen die Elfen“!

Und was für welche: Retrolook mit hochtoupierter Frisur, knallroten Lippen und natürlich immer lächelnd, obwohl sie u. a. rund um die Uhr dringende (Fach-)Arzttermine organisieren müssen, auch für Pickel am Po oder unerklärliche Übelkeit und Kopfweh nach einer durchzechten Nacht. Ein Posten wie geschaffen für uns Frauen also.

Oder könnte sich jemand ernsthaft vorstellen, dass DIE Ärztin zu hat und dafür männliche Elfen mit selbstgebastelten Plastikflügelchen 24/7 immer freundlich lächelnd zur Verfügung stehen?

Anzeige

Dr. med. Sabine Panzer-Heinig, 10627 Berlin

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #705995
Hermione
am Montag, 28. Oktober 2019, 12:41

Wer denkt sich so eine Kampagne aus?

Vielen Dank für Ihre Zuschrift - habe exakt dasselbe gedacht, als ich diese unfassbar peinliche Werbung gesehen habe! Wer denkt sich 2019 so eine Kampagne aus?
Avatar #705995
Hermione
am Montag, 28. Oktober 2019, 12:35

Wer denkt sich so eine Kampagne aus?

Vielen Dank für Ihre Zuschrift - habe exakt dasselbe gedacht, als ich diese unfassbar peinliche Werbung gesehen habe! Wer denkt sich so etwas 2019 aus?

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema