ArchivDeutsches Ärzteblatt43/2019Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ

BEKANNTMACHUNGEN: Bundes­ärzte­kammer

Fortbildungsveranstaltung der AkdÄ

Dtsch Arztebl 2019; 116(43): A-1986 / B-1626 / C-1594

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

In Kooperation mit der Ärztekammer Westfalen-Lippe, der KV Westfalen-Lippe und der Akademie für medizinische Fortbildung der ÄKWL und der KVWL und der KV Hamburg

Termin: 30. Oktober 2019; 15.00–18.15 Uhr

Tagungsort: Kassenärztliche Vereinigung WL

Anzeige

Robert-Schimrigk-Straße 4–6, 44141 Dortmund

Themen:

Arzneimittel mit Suchtpotenzial – wo beginnen Missbrauch und Abhängigkeit

Rationales Management von Polypharmazie bei Multimorbidität

Arzneimitteltherapie in Schwangerschaft und Stillzeit

Die Teilnahme ist kostenfrei, als Fortbildungsveranstaltung anerkannt

Auskunft und Organisation: Karoline Luzar, Arznei­mittel­kommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin,
Tel.: 030 400456–500 Fax: 030 400456–555, E-Mail: fortbildung@akdae.de, www.akdae.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema