Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

600 000

Euro bekommt der zu Unrecht gegen seinen Willen mehr als sieben Jahre in der Psychiatrie untergebrachte Gustl Mollath vom Freistaat Bayern. Es gab eine gütliche Einigung zwischen Mollath und dem Freistaat. Quelle: Landgericht München I

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote