ArchivDeutsches Ärzteblatt48/2019Telematikinfrastruktur: Neue Broschüre zur Informationssicherheit

MEDIEN

Telematikinfrastruktur: Neue Broschüre zur Informationssicherheit

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Unter dem Motto „Wir sorgen für die Sicherheit der Gesundheitsdaten“ hat die gematik ein neues Whitepaper veröffentlicht, mit dem sie über die Umsetzung von Datenschutz und Informationssicherheit in Bezug auf Gesundheitsdaten informiert.

„Die Versicherten haben das Recht, selbst zu bestimmen, welche personenbezogenen Daten sie von sich preisgeben möchten und wer sie verwenden darf“, so die gematik. „Daher stehen der Datenschutz und die Informationssicherheit beim Aufbau eines digitalen Gesundheitsnetzes in Deutschland im Mittelpunkt.“

Die Broschüre widmet sich insbesondere den Themen Strategie, Sicherheitsarchitektur, Sicherheit im Betrieb sowie den einzelnen Anwendungen der Telematikinfrastruktur. Sie richtet sich in erster Linie an die Versicherten und Heilberufler, die sich näher mit dem Datenschutz und der Informationssicherheit in der Telematikinfrastruktur befassen möchten. Es ist aber auch für alle Menschen gedacht, die sich für die Digitalisierung und die damit verbundenen Neuerungen interessieren. kk

http://daebl.de/AU39

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote