ArchivDeutsches Ärzteblatt PP12/2019Körperliche Erkrankungen: Kein Interesse für Qualifikation

BRIEFE

Körperliche Erkrankungen: Kein Interesse für Qualifikation

Schelp, Hartmut

(Heft 11/2019: „Mehr Psych für Diabetiker“ von Petra Bühring).
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Als Rückmeldung zu dem Editorial kann ich als einer der 57 Personen mit der Zusatzbezeichnung „Psychodiabetologie“, so steht es jedenfalls auf meiner Urkunde der Landespsychotherapeutenkammer Rheinland-Pfalz von 2004, sagen, dass niemand sich in meiner beruflichen Karriere für diese Qualifikation interessiert hat. Diese Qualifikation habe ich über Anregungen vom damaligen Arbeitgeber am Klinikum Schwerin, dem Leiter der Diabetologie dort, erworben, aber seit 1999 hat sich dazu nie wieder irgendein Interesse gefunden auch bei verschiedenen Bewerbungen nicht, bei KVen nicht, bei Weiterbildungsinstituten nicht. Ebenso meine Tätigkeit dort in der Onkologie. Obwohl in beiden Bereichen täglich Belastungen über Kontrollverlusterleben mit dem Körper passieren und Krankheitsverarbeitung teilweise extrem schwere Prozesse nach sich ziehen. Es belustigt mich ein wenig, auf diese Weise einmal wieder etwas davon zu hören.

Hartmut Schelp, 28203 Bremen

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote