BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Richtigstellung

Dtsch Arztebl 2000; 97(6): A-332 / B-266 / C-251

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Buch "Der Wert des Menschen - Medizin in Deutschland 1918 bis 1945" enthält auf den Seiten 296 und 297 unzutreffende Behauptungen über den 1996 verstorbenen Prof. Dr. Dr. Wolfgang Wirth. Dies hat Prof. Dr. Klaus Wirth, der Sohn des Verstorbenen, der Bundes­ärzte­kammer (BÄK) mitgeteilt. Die Ärztekammer Berlin hatte das Buch 1989 in Zusammenarbeit mit der BÄK in der Edition Hentrich Berlin herausgegeben. Wirth zufolge hat der Verlag am 7. April 1998 eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgegeben. Diese besage, dass ab sofort die über Wolfgang Wirth gemachten falschen Aussagen unterlassen und/oder nicht mehr verbreitet werden. Gleichzeitig habe der Verlag mitgeteilt, dass die Auslieferung des Buches gesperrt worden sei. EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema