ArchivDeutsches Ärzteblatt6/200025. Westdeutsches Psychotherapieseminar

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundesärztekammer

25. Westdeutsches Psychotherapieseminar

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS 10. bis 12. März in Aachen
Veranstalter: Westdeutsche Arbeitsgruppe für Psychotherapie und Psychosomatik in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Fakultät der RWTH Aachen und der Ärztekammer Nordrhein
Leitung: Prof. Dr. Waltraut Kruse, Prof. Dr. Ernst Petzold, Prof. Dr. Henning Saß
Leitthema: Verantwortung & Individualität
Blockseminar I: Indikation zur Psychotherapie - auf dem Weg zu einem schulenübergreifenden Vorgehen
Blockseminar II: Psychosomatische Grundversorgung - Kooperation und Dialog zwischen Klinik und Praxis
Blockseminar III: Verantwortung in der Therapie von Kindern und Jugendlichen
Blockseminar IV: Älter werden - alt sein
Kurse/Seminare/Gruppen: Autogenes Training, Hypnose, Ethik in der Psychotherapie, Psychodiagnostik, Einführung in die Katathym-Imaginative Psychotherapie, Traumseminar, Psychodrama, Gestaltpsychotherapie u. v. a. m.
Tagungsort: Eurogress Kongresszentrum Aachen
Auskunft: Prof. Dr. med. Waltraut Kruse, Sekretariat: Kirchberg 4, 52076 Aachen, Tel 0 24 08/8 09 24, Fax 8 15 30
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote