ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/2019Fortbildungsveranstaltungen der AkdÄ – Terminankündigung

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Kassenärztliche Bundesvereinigung

Fortbildungsveranstaltungen der AkdÄ – Terminankündigung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Folgende Fortbildungsveranstaltungen finden statt:


In Kooperation mit der Bayerischen Landesärztekammer

Termin: 7. Februar 2020
13.00–17.00 Uhr

Tagungsort: Bayerische Landesärztekammer
Mühlbaurstraße 16, 81677 München

Themen:
• Schnittstelle Hausarzt – Erfahrungen aus der ADRED-Studie
• Multimedikation
• Fallbeispiele aus dem Spontanmeldesystem
• Neue Arzneimittel – eine kritische Bewertung

In Kooperation mit der Landesärztekammer Baden-Württemberg

Termin: 8. Februar 2020
09.00‒12.30 Uhr

Tagungsort: Internationales Congresscenter Stuttgart
Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

Themen:
• Arzneimittel mit Suchtpotenzial
• Arzneimitteltherapie in der Schwangerschaft und Stillzeit
• Fallbeispiele aus dem Spontanmeldesystem

In Kooperation mit der Ärztekammer Bremen und der KV Bremen

Termin: 7. März 2020
10.00–13.00 Uhr

Tagungsort: Kassenärztliche Vereinigung Bremen
Schwachhauser Heerstraße 26/28, 28209 Bremen

Themen:
• Antibiotika und ihre Resistenzen
• Biosimilars
• Arzneimittel mit Suchtpotenzial

Die Teilnahme ist kostenfrei, als Fortbildungsveranstaltung anerkannt

Auskunft und Organisation: Karoline Luzar, Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ), Herbert-Lewin-Platz 1, 10623 Berlin, Tel.: 030 400456–500, Fax: 030 400456–555, E-Mail: fortbildung@akdae.de, www.akdae.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote