PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2020; 117(4): A-153 / B-137 / C-133

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Prof. Dr. Dr. med. Thomas Carus (56) ist seit 1. November neuer Chefarzt der Allgemein-, Viszeral- und Gefäßchirurgie am Elisabeth-Krankenhaus Thuine der Niels-Stensen-Kliniken. Er tritt die Nachfolge von Dr. med. Konrad Grambach (63) an, der in den Ruhestand ging. Carus war zuletzt Chefarzt am Asklepios Westklinikum Hamburg.

Simon Clark, Ph.D., (40), University of Manchester/United Kingdom, hat den Ruf auf die W3-Stiftungsprofessur für Molekulare Mechanismen der Altersabhängigen Makuladegeneration (AMD) am Department für Augenheilkunde, Tübingen, angetreten.

Dr. med. Beate Deckert (61) wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung der Deutschen Ärztlichen Gesellschaft für Verhaltenstherapie im November 2019 zu deren Präsidentin gewählt. Die Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie ist seit mehr als zehn Jahren im Vorstand der Fachgesellschaft tätig.

Anzeige

Dr. med. Harald Kaisers (59) ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie. Er wurde im November im Rahmen der 47. Jahrestagung der Fachgesellschaft von den Mitgliedern einstimmig gewählt.

Dr. rer. pol. Constanze Schaal (50), RehaZentren Baden-Württemberg in Stuttgart, ist im November einstimmig als Vorstandsvorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation bestätigt worden. Neuer Vorsitzender der Mitgliederversammlung ist Hermann Buhlert (59) von der Klinik am See in Rüdersdorf. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema