TERMINE

Weiter- und Fortbildung

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine monatliche Auswahl bundesweiter Veranstaltungen für Psychologische Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten.

Bad Zwischenahn

8. bis 9. Mai

Bad Zwischenahner Psychotherapietage

Fortbildung psyCultus

Informationen: New Media Company GmbH & Co. KG (psyCultus Fortbildungen) Tobias Totzke, Donnerschweer Straße 398, 26123 Oldenburg, Telefon: 04 41 39 01 12 00, fortbildung@newmediacompany.de, www.psyCultus.de

Berlin

18. bis 20. März

Mind the Gap – Forschung und Praxis im Dialog

Deutscher Kongress für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Informationen: K.I.T. Group GmbH, Association & Conference Management, Kurfürstendamm 71, 10709 Berlin, 030 24 60 32 80, psychosomatik@kit-group.org, www.deutscher-psychosomatik-kongress.de

Bernried

19. bis 21. Mai

Stärke, Ruhe, Wohlbefinden ...

Seminar zur Burn-out-Prophylaxe für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Informationen: Prof. Dr. Annette Kämmerer, Praxis für Psychotherapie, Karl-Ludwig-Straße 2, 69117 Heidelberg, Telefon: 017 05 99 39 48, annette.kaemmerer@psychologie.uni-heidelberg.de

Dresden

24. bis 28. April

Klinische Sexualpsychologie

142. Verhaltenstherapiewoche

Informationen: IFT-Gesundheitsförderung, Ina Lizon, Leopoldstraße 175, 80804 München, Telefon: 089 36 08 04 94, lizon@ift-gesundheit.de, www.vtwoche.de

Heidelberg

27. bis 29. März

Auf dem Weg zur mutterlosen Gesellschaft? – Was die Krippenerziehung mit unseren Kindern macht

34. Jahrestagung der Gesellschaft für Psychohistorie und politische Psychologie (GPPP)

Informationen: GPPP, Dr. Axel Bischoff, Friedhofweg 8, 69118 Heidelberg, Telefon: 062 21 89 27 29, tagung@psychohistorie.de, www.psychohistorie.de

Köln

4. Mai

Verbotene Liebe – Außenbeziehungen als Thema in der Paarberatung und Paartherapie

2. Fachtag der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF)

Informationen: DGSF, Jakordenstraße 23, 50668 Köln, 022 11 68 86 00, info@dgsf.org, www.dgsf.org

Köln

21. bis 22. Mai

Interaktion und Bindung in den ersten Lebensjahren

Forum Frühe Kindheit

Informationen: Forum Frühe Kindheit, Lisa Frings, Haferbusch 51, 51467 Bergisch Gladbach, Telefon: 01 52 57 31 71 10, info@forum-fk.de, www.forum-fruehe-kindheit.de

Leipzig

20. bis 21. März

Psychotherapie – Wir müssen reden!

4. Ostdeutscher Psychotherapeutentag

Informationen: event lab. GmbH, Laura Herfurth, Richard-Lehmann-Straße 12, 04275 Leipzig, Telefon: 0341 30 88 84 64, LHerfurth@eventlab.org, www.eventlab.org

Lindau

1. bis 3. Mai

Wenn‘s funkt! Das existenzielle Moment in der Beziehung

Internationaler Kongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) International

Informationen: GLE-International, Eduard Sueß-Gasse 10, A-1150 Wien, Telefon: +431 985 95 66, gle@existenzanalyse.org, www.existenzanalyse.org

Mannheim

20. bis 23. Mai

Grundlagen- und Psychotherapie-forschung Hand in Hand

38. Symposium der Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie der Deutschen Gesellschaft für Psychologie

Informationen: Universität Mannheim, Lehrstuhl für Klinische und Biologische Psychologie und Psychotherapie, Prof. Dr. Georg W. Alpers, 68131 Mannheim, Telefon: 062 11 81 21 06, symposium2020@psychologie.uni-mannheim.de, www.symposium-2020.de

Tübingen

1. bis 3. April

25. Tübinger Suchttherapietage

Informationen: Sektion Suchtmedizin und Suchtforschung, Prof. Dr. Anil Batra, Calwerstraße 14, 72076 Tübingen, Tagungsbüro, Telefon: 017 25 80 98 19, info@tuebinger-suchttherapietage.de, www.medizin.uni-tuebingen.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote