SUPPLEMENT: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie

Aktuelle Studie zu Prospan: Wirksamkeit bestätigt

Dtsch Arztebl 2020; 117(7): [34]

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Eine 2016 publizierte Studie, die mit dem Phytopharmakon Prospan® durchgeführt wurde, belegte die sehr gute Wirksamkeit des Efeu-Spezial-Extrakts EA 575® gegenüber Placebo. Die Daten einer neuen RCT-Studie untermauern diese Erkenntnisse – sowohl mit Blick auf die Wirksamkeit, als auch auf die Verträglichkeit von Prospan®. Das zeigt, dass die klinisch dokumentierten Behandlungserfolge unter der Gabe des Phytopharmakons reproduzierbar sind. Dafür stehen – neben den 65.000 bereits vorhandenen Patientendaten – die 390 Patienten beider RCT-Studien, die vergleichbar gut auf die Therapie ansprachen. Der klinisch relevante Therapievorsprung aus Patientensicht (VAS) konnte im ärztlich validierten Symptom-Score (BSS) der neuen Studie bestätigt werden. Zudem konnte jeweils ein klinisch relevanter Therapievorsprung nachgewiesen werden. Damit gehört Prospan® zu den am besten dokumentierten Phytopharmaka. Seine starke Studienlage hat unter anderem dazu geführt, dass der EA 575® in der aktualisierten Fassung der DGP-Leitlinie zur Behandlung des akuten Hustens bei Erwachsenen mit einem Empfehlungsgrad aufgenommen wurde.

Quelle: Engelhard Arzneimittel GmbH & Co. KG, www.engelhard.de

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema