PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

Dtsch Arztebl 2020; 117(7): A-345 / B-301 / C-289

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Dr. med. Barbara Bellmann (35) übernahm im Januar die Leitung der ambulanten kardiologischen Rehabilitation am Median Ambulante Gesundheitszentrum in Düsseldorf. Die Fachärztin für Innere Medizin und Kardiologie hat die Abteilung aufgebaut und am 1. Juli 2019 in den Regelbetrieb überführt.

Prof. Dr. med. Thomas Fühner (44) ist neuer Chefarzt der Klinik für Pneumologie, Intensiv- und Schlafmedizin am KRH Klinikum Siloah in Hannover. Er hat bisher am Klinikum Braunschweig die Klinik für Pneumologie und Beatmungsmedizin mit dem Lungenkrebszentrum Braunschweig geleitet. Fühner trat die Nachfolge von Prof. Dr. med. Bernd Schönhofer (60) an, der sich künftig neuen Aufgaben fern der Krankenhausarbeit widmen will.

Prof. Dr. med. Michael Kölch (49) ist seit 1. Januar neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Er folgt auf Prof. Dr. med. Hans-Henning Flechtner (63), der weiterhin dem Vorstand angehört. Kölch ist seit 2019 Lehrstuhlinhaber für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie an der Universität Rostock und Direktor der Klinik für Psychiatrie, Neurologie, Psychosomatik und Psychotherapie im Kindes- und Jugendalter der Universitätsmedizin Rostock.

Anzeige

Oberstarzt Dr. med. Torsten M. Pippig (58), Orthopäde und Fliegerarzt am Zentrum für Luft- und Raumfahrtmedizin der Luftwaffe in Fürstenfeldbruck, wurde auf der 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin für die Amtsperiode 2020 bis 2022 zum Präsidenten der Fachgesellschaft gewählt. Als Vizepräsidenten fungieren Prof. Dr. med. Jochen Hinkelbein (45) und Prof. Dr. Dr. Oliver Ullrich (49).

Priv.-Doz. Dr. med. habil. Malte Weinrich (51) ist neuer Chefarzt der Klinik für Gefäßmedizin an den DRK Kliniken Berlin Köpenick. Mit der Chefarztposition, die er seit dem 1. Januar innehat, ist die Leitung des Gefäß-Kompetenzzentrums in Köpenick verbunden. Zudem lehrt Weinrich weiterhin an der Universitätsmedizin Rostock im Bereich der Gefäßchirurgie. EB

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema