Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

100

Dosen des rund 1,9 Millionen Euro teuren und noch nicht in der EU zugelassenen Gentherapeutikums Zolgensma will Novartis im Rahmen eines globalen Härtefallprogramms in diesem Jahr abgeben. Die EU-Zulassung für die Einmalspritze wird für die erste Jahreshälfte erwartet. Quelle: Novartis

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote