ArchivDeutsches Ärzteblatt7/2020Gesundheitskompetenz: Netzwerk startet Literaturdatenbank

MEDIEN

Gesundheitskompetenz: Netzwerk startet Literaturdatenbank

Krüger-Brand, Heike E.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das Deutsche Netzwerk Gesundheitskompetenz (DNGK) hat eine elektronische Bibliothek zum Thema Gesundheitskompetenz vorgestellt. Die Literaturdatenbank enthält derzeit mehr als 1 700 Einträge, vor allem von Publikationen der Mitglieder und Partner des Netzwerks sowie von Literatur, die insbesondere Bezug auf Entwicklungen in Deutschland nimmt. Neben Zeitschriftenartikeln wird auf Berichte, Bücher und Präsentationen verwiesen. Darüber hinaus hat das Netzwerk Gesundheits- und Patienteninformationen von Anbietern zusammengestellt, die die Qualitätskriterien des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin berücksichtigen (derzeit mehr als 550 Einträge).

Foto: tang90246/stock.adobe.com
Foto: tang90246/stock.adobe.com

Neben der Informationsvermittlung über sein Internetportal befasst sich das Anfang 2019 gegründete interdisziplinäre DNGK vor allem mit der Förderung der Aus-, Weiter- und Fortbildung durch entsprechende Lehrprogramme sowie mit der wissenschaftlichen Überprüfung, Bewertung und Weiterentwicklung von Methoden und Konzepten zur Stärkung der Gesundheitskompetenz. KBr

Anzeige

https://dngk.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Deutsches Ärzteblatt plus
zum Thema

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote