PERSONALIEN

Aufgaben und Ämter

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Die Psychiatrien der KRH Klinikum Region Hannover haben neue Ärztliche Direktionen. In der KRH Psychiatrie Wunstorf ist seit Januar Prof. Dr. med. Iris Tatjana Graef-Calliess (54), Chefärztin der Klinik für Allgemeinpsychiatrie und Psychotherapie, neue Ärztliche Direktorin. In der KRH Psychiatrie Langenhagen hat Dr. med. Stefan-M. Bartusch (56), Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, diese Aufgabe übernommen.

Prof. Dr. med. Hans-Iko Huppertz (66) wurde von der Mitgliederversammlung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendmedizin (DAKJ) zum Generalsekretär gewählt. Huppertz war zuvor Klinikdirektor der Prof.-Hess-Kinderklinik in Bremen.

Dr. med. Irmgard Pfaffinger (64) wurde als Vorsitzende des Berufsverbandes der Fachärzte für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie bestätigt. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden Dr. med. Peter Vogelsänger (60) und Dr. med. Norbert Hartkamp (61) wurden wiedergewählt.

Priv.-Doz. Dr. med. Marc Schult (51) ist seit Ende 2019 Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Handchirurgie und Orthopädie am KRH Klinikum Nordstadt in Hannover. Zuvor leitete er die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der Asklepios Klinik Nord – Heidberg in Hamburg, wo er auch als Ärztlicher Direktor tätig war. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote