Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

0

Bei der Ebola-Epidemie im Kongo ist die letzte Patientin entlassen worden. Sie war im ostkongolesischen Beni behandelt worden. Die WHO warnte zugleich, dass damit das Risiko möglicher weiterer Fälle nicht gebannt ist.

Quelle: Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO)

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote