ArchivDeutsches Ärzteblatt PP4/2020Traumatisierte Kinder und Jugendliche: Inhaltlich wertvolle Unterstützung und Anregungen

BÜCHER

Traumatisierte Kinder und Jugendliche: Inhaltlich wertvolle Unterstützung und Anregungen

Baßfeld, Frank

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Das Thema der psychodynamischen Psychotherapie wurde in zehn Kapiteln dicht und jederzeit leserlich beschrieben. Der eigene Wissensstand kann „nebenher“ gut überprüft werden. Besonders gefallen hat mir an dem Buch, dass in jedem Kapitel in wenigen Sätzen Ausschnitte von Fallbeispielen nachvollziehbar skizziert werden. Auf das Erkennen von Übertragungen und Gegenübertragungen wird immer mal wieder hingewiesen und dem Thema ein extra Kapitel gewidmet. In wenigen Seiten sind interessante analytische Erklärungen über „Dissoziation“ und „Das traumatische Introjekt“ zu lesen. Hingewiesen wird auf die häufige Fehldiagnose von ADHS – das Trauma dahinter wird aber nicht bearbeitet.

Zur Erklärung der Behandlungsansätze, der spezifischen traumatherapeutischen Techniken, wird insbesondere auf die Psychodynamisch-imaginative Traumatherapie, Eye Movement Desensitization and Reprocessing, Katathym-imaginative Psychotherapie sowie die Ego-State-Therapie verwiesen. Über die Arbeit mit Mythen, Märchen und Symbolisierung sollen weitere Autoren aufklären. An dieser Stelle hätte ich mir etwas mehr „Futter“ gewünscht. Die Serie dieser thematischen Buchreihen ist jedoch im Umfang bewusst knapp gehalten. So liest man dann gerne an anderer Stelle gezielt weiter.

Anzeige

Am Ende eines jeden Kapitels gibt es eine Zusammenfassung, Literatur zur vertiefenden Lektüre sowie weiterführende Fragen. Diese letzten Seiten im jeweiligen Kapitel sind inhaltlich wertvolle Unterstützungen, thematische Ausblicke und gedankliche Anregungen für die Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen. Frank Baßfeld

Arne Burchartz: Traumatisierung bei Kindern und Jugendlichen. Psychodynamisch verstehen und behandeln. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 2019, 189 Seiten, kartoniert, 34,00 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema