ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2020mySugr: Den Diabetes-Alltag dokumentieren

APPS

mySugr: Den Diabetes-Alltag dokumentieren

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: vege/ stock.adobe.com; 2020 mySugr GmbH [m]
Foto: vege/ stock.adobe.com; 2020 mySugr GmbH [m]

Einen ganzheitlichen Blick auf die eigene Diabetes-Erkrankung und eine Unterstützung bei den täglichen Therapieentscheidungen soll die Anwendung mySugr ermöglichen. Die Tagebuch-App bietet einen Blutzucker- und Kohlenhydrate-Tracker sowie einen Bolus-Rechner an. Außerdem lässt sich der HbA1c-Wert schätzen – das soll dazu motivieren, das eigene Krankheitsmanagement aktiv zu gestalten.

In der personalisierten Eingabemaske können unter anderem Werte zur Ernährung, zu eingenommenen Medikamenten oder dem Blutzucker festgehalten werden. Eine grafische Darstellung erleichtert den Überblick. Im Menüpunkt „Therapie“ lassen sich zudem persönliche Einstellungen vornehmen, beispielsweise das verwendete Insulin, der Zielbereich und das Zielgewicht. Darüber hinaus bietet MySugr eine Tages-, Wochen- und Monatsanalyse und Blutzuckerreports. Daten aus Blutzuckergeräten sowie Aktivitäts- und CGM-Daten können in die App integriert werden.

Anzeige

Außerdem sollen spielerische Elemente wie Challenges dazu motivieren, sich an die Therapieanweisungen zu halten. kk

Fazit: „Die App mySugr enthält eine Vielzahl an Funktionen für ein umfassendes, digitales Diabetes-Management. Dieses können Nutzende auch als Gesprächsgrundlage bei Arztbesuchen verwenden. Im Sinne der Barrierefreiheit wäre es wünschenswert, eine Funktion zur Einstellung von Kontrast oder Sprachsteuerung in die App zu integrieren.“

Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG)


Anbieter: mySugr, Wien, support@mysugr.com

Datentransport: Kommunikation wird verschlüsselt via https.

Offline-Modus: Eine Internetverbindung ist für einzelne Funktionen notwendig.

Registrierung: Eine Anmeldung via E-Mail und Passwort ist notwendig.

Kosten: kostenfreie Basis-Version, Pro-Version für 2,99 Euro/Monat oder 27,99 Euro/Jahr

Sonstiges: Medizinprodukt der Klasse 1.

ZTG-Prüfunterlagen: http://daebl.de/BR24

App im iTunes-Store

App im Google Play Store

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen:

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Serie Apps