ArchivDeutsches Ärzteblatt20/2020Amtliche Gebührenordnung für Ärzte

BEKANNTGABEN DER HERAUSGEBER: Bundes­ärzte­kammer

Amtliche Gebührenordnung für Ärzte

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Bekanntmachungen

Amtliche Gebührenordnung für Ärzte

Der Vorstand der Bundes­ärzte­kammer hat am 04.04.2020 (Wahlperiode 2019/2023) die nachfolgende, vom Ausschuss „Gebührenordnung“ der Bundes­ärzte­kammer in seiner 1. Sitzung am 29.10.2019 (Wahlperiode 2019/2023) befürwortete Abrechnungsempfehlung verabschiedet:

Anzeige

Zuschlag für 3D- und/oder 4D-Sonographieverfahren,

mit medizinischer Begründung

Abrechnung analog Nr. 5121 GOÄ „ergänzende Ebene(n)“

Gebühr beim 1,0 / 1,8 / 2,5 fachen Satz

Euro 8,16 / 14,49 / 20,40

Die medizinische Begründung ist in der Rechnung anzugeben.

Der Zuschlag nach Nr. 5121 GOÄ analog ist einmal je Sitzung berechnungsfähig bei folgenden sonographischen Leistungen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema