ArchivDeutsches Ärzteblatt21/2020Zertifizierte Fortbildung: Punkte sammeln

SCHLUSSPUNKT

Zertifizierte Fortbildung: Punkte sammeln

Schmedt, Michael

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Jeden Monat bietet das Deutsche Ärzteblatt eine zertifizierte Fortbildung an. Diese kann drei Monate unter cme.aerzteblatt.de bearbeitet werden. Dafür können jeweils drei cme-Punkte erworben werden.

Glaukome

Foto: dpa
Foto: dpa

Glaukomerkrankungen sind eine Gruppe chronisch progredienter Optikusneuropathien. Alexander K. Schuster und Co-Autoren erläutern die Epidemiologie und Risikofaktoren des Glaukoms und stellen das diagnostische Vorgehen und die therapeutischen Ansätze vor.

http://daebl.de/RY95













Gallensteinleiden

Foto: lom123/stockadobecom
Foto: lom123/stockadobecom

Die Cholezystolithiasis ist der häufigste Grund für eine Krankenhauseinweisung in der Gastroenterologie. Carsten Gutt und Co-Autoren stellen Präventionsmaßnahmen vor und erläutern die Vorgehensweise für eine bedarfsgerechte Therapie. Die Autoren zeigen auf, welche Faktoren für das klinische Ergebnis entscheidend sind.

http://daebl.de/RY95













Schwindelsyndrome

Foto: Andrey Popov/stock.adobe.com
Foto: Andrey Popov/stock.adobe.com

Schwindel ist ein Leitsymptom verschiedener Erkrankungen und die Ursachen sind vielfältig. Michael Strupp und Co-Autoren geben einen Überblick über die neuen Erkenntnisse zur Diagnosestellung, Pathophysiologie, Genetik, Ätiologie und Therapie von Schwindelsyndromen.

http://daebl.de/RY95













Koronarstentthrombosen

Foto: lom123/adobe.stock.com
Foto: lom123/adobe.stock.com

Stentthrombosen stellen eine gefürchtete Komplikation nach Stentimplantationen dar. Helen Ullrich und Co-Autoren erläutern die Vorgehensweise für eine differenzierte Risikostratifizierung und stellen innovative Therapiekonzepte vor, die einen multimodalen Behandlungsansatz mit nachhaltiger Auswirkung auf die Inzidenz ermöglichen.

http://daebl.de/RY95

Michael Schmedt

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema