Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Es muss möglich sein, auch auf solchen Veranstaltungen Masken zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Regierungssprecher Steffen Seibert begrüßte am 8. Juni die Demonstrationen gegen Rassismus in Deutschland, mahnte aber angesichts der Pandemie Vorsicht an. Auslöser war der Tod des Schwarzen George Floyd, der am 10. Juni beigesetzt wurde, in den USA bei einem brutalen Polizeieinsatz Ende Mai.

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote