ArchivDeutsches Ärzteblatt33-34/2020Erich Saling: Geburtshelfer der Perinatalen Medizin

PERSONALIEN

Erich Saling: Geburtshelfer der Perinatalen Medizin

Lüthje, Jürgen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Erich Saling, Foto: privat
Erich Saling, Foto: privat

Am 21. Juli feierte Prof. Dr. med. Dr. h. c. mult. Erich Saling, international bekannter Geburtsmediziner, in Berlin seinen 95. Geburtstag. Schon als junger Assistenzarzt an der Städtischen Frauenklinik Berlin-Neukölln erkannte er die Grenzen der damaligen Geburtshilfe, die sich vor allem mit der Mutter beschäftigte, kaum jedoch mit dem ungeborenen Kind. Saling sah aber auch dieses als Patienten an, der untersucht und gegebenenfalls behandelt werden sollte. So begründete er in der zweiten Hälfte des vorigen Jahrhunderts die moderne Perinatale Medizin. Er entwickelte neue Methoden, gründete Fachgesellschaften sowie -zeitschriften und organisierte zahlreiche Kurse und Kongresse. Er verfasste ein wegweisendes Buch und insgesamt über 600 wissenschaftliche Publikationen.

Saling war langjähriger Leiter des Instituts für Perinatale Medizin der Freien Universität Berlin und Chefarzt der Neuköllner geburtsmedizinischen Klinik. Unter seiner Verantwortung wurden über 60 000 Kinder geboren. So passiert es manchmal, dass er jemanden kennenlernt, dem er Jahrzehnte zuvor auf die Welt geholfen hatte. Der „Vater der Perinatalen Medizin“ ist nach wie vor wissenschaftlich aktiv: Er leitet das „Erich Saling-Institut für Perinatale Medizin e. V.“ und hat kürzlich die „Doctores Erich und Hella Saling Stiftung für Perinatale Medizin“ gegründet. Inzwischen wurde der Empfänger höchster Ehrungen zum Namensgeber für Preise und mehr. Zuletzt hat die Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin für ihren Kongress eine neue Vortragsreihe eingerichtet, die „Erich Saling-Lecture“. Jürgen Lüthje

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote