szmtag APPzumARZT: Vorsorgeuntersuchungen im Blick
ArchivDeutsches Ärzteblatt3/2021APPzumARZT: Vorsorgeuntersuchungen im Blick

APPS

APPzumARZT: Vorsorgeuntersuchungen im Blick

Kahl, Kristin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: vegefox.com/ stock.adobe.com [m]
Foto: vegefox.com/ stock.adobe.com [m]

Mit der APPzumARZT können Nutzerinnen und Nutzer ihren Präventionsstatus überwachen und sich an Vorsorgeuntersuchungen erinnern lassen.

Die Anwendung bietet einen Überblick über die von den gesetzlichen Krankenkassen erstatteten Vorsorgeleistungen, Impfungen, Zahnarzttermine und U- und J-Untersuchungen. Die Anwendung eignet sich auch für Familien. Denn durch das Anlegen verschiedener Profile lässt sich der Präventionsstatus einzelner Familienmitglieder überblicken. Auf Grundlage persönlicher Angaben wie des Geschlechts und Alters errechnet die App, wann welche Untersuchung oder Behandlung ansteht. Die Liste umfasst dabei 13 Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen (beispielsweise Haut- oder Darmkrebsvorsorge), empfohlene Impfzyklen sowie Zahnprophylaxe und Kinderarzttermine. Auch individuelle Zyklen lassen sich anlegen.

Ergänzt wird das Angebot durch eine Arztsuche-Funktion und die Möglichkeit, Gesundheitschecks durchzuführen. kk

Fazit: „Die App deckt alle relevanten Bereiche der Früherkennung ab – von „Zahngesundheit“ bis hin zu „Impfungen“. Sie bietet eine Vielzahl an Funktionen, Erstnutzerinnen und -nutzer sollten sich daher zunächst das Tutorial ansehen. Insgesamt ist die Anwendung aber nachvollziehbar aufgebaut. Wünschenswert wären Funktionen für die Barrierefreiheit – etwa Einstellung der Textgröße oder eine Integration von Bildern in die Erklärtexte des Glossars.“

Zentrum für Telematik und Telemedizin (ZTG)


Anbieter: Felix Burda Stiftung, München, kontakt@felix-burda-stiftung.de

Datentransport: Die Kommunikation wird verschlüsselt via https.

Offline-Modus: Eine dauerhafte Internetverbindung wird nur für einige der Funktionen benötigt (etwa die Arztsuche).

Registrierung: Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kosten: Der Download und die Nutzung der App sind kostenfrei.

ZTG-Prüfunterlagen: http://daebl.de/EX26

App im iTunes-Store

App im Google Play Store

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Themen:

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote

    Serie Apps