szmtag Periphere Ereignisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankung: Non-High-Density-Lipoprotein, Blutdruck und Rauchen wichtigste Risikofaktoren
ArchivDeutsches Ärzteblatt4/2021Periphere Ereignisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankung: Non-High-Density-Lipoprotein, Blutdruck und Rauchen wichtigste Risikofaktoren

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Periphere Ereignisse bei Herz-Kreislauf-Erkrankung: Non-High-Density-Lipoprotein, Blutdruck und Rauchen wichtigste Risikofaktoren

Gerste, Ronald D.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Foto: Sagittaria/stock.adobe.com
Foto: Sagittaria/stock.adobe.com

Patienten mit symptomatischen Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben ein erhöhtes Risiko für schwere Gefäßereignisse (Major Adverse Cardiovascular Events, MACE). Dazu gehören Herztod, nichttödlicher Herzinfarkt und nichttödliche Schlaganfälle. Wesentlich seltener als diese Manifestationen sind periphere Ereignisse (Major Adverse Limb Events, MALE) primäre Endpunkte von Studien gewesen. Vor allem die periphere arterielle Verschlusskrankheit (PAVK) geht in erhöhtem Maße mit beiden Ereignissen einher: Patienten mit dieser Erkrankung haben 3 Mal häufiger MACE und 10 Mal häufiger MALE als Menschen ohne PAVK.

Eine Studiengruppe der Universität Utrecht hat nun untersucht, wie hoch die Inzidenz von MACE und von peripheren Gefäßereignissen bei Patienten mit symptomatischen kardiovaskulären Erkrankungen ist und in welchem Ausmaß die bekannten kardialen Risikofaktoren wie Non-HDL-C (Non-High-Density Lipoprotein Cholesterol), erhöhter systolischer Blutdruck und Rauchen von Bedeutung sind.

Die für die fortlaufende Kohortenstudie UCC-SMART rekrutierten 8 139 Patienten litten an koronarer Herzkrankheit (61 %), zerebrovaskulären Erkrankungen (30 %), PAVK (18 %) und/oder abdominalem Aortenaneurysma (9 %). Sie waren im Durchschnitt 60 Jahre alt, zu 74 % männlich und wurden im Durchschnitt 7,8 Jahre entsprechend 66 359 Personenjahren nachbeobachtet.

In diesem Kollektiv wurden 577 MALE – davon 48 größere Amputationen und 311 weitere chirurgische Interventionen – beobachtet, dies entsprach einer Inzidenz von 8,7 MALE/1 000 Personenjahre. Für Patienten mit einer bei Studienbeginn bestehenden PAVK betrug diese 29,9/1 000 Personenjahre. Die im Studienzeitraum auftretenden 1 568 größeren kardiovaskulären Ereignisse bedeuteten eine Inzidenz von 24,0/1 000 Personenjahre.

Mit jedem zusätzlichen mmol von Non-HDL-C stieg das Risiko, ein peripheres Erlebnis zu erleiden, für Patienten mit den genannten Grunderkrankungen mit Ausnahme von PAVK mit einer Hazard Ratio (HR) von 1,14 ([95-%-Konfidenzintervall] [1,01; 1,29]); das Risiko für MALE stieg bei Patienten mit arterieller Verschlusskrankheit mit steigendem systolischen Blutdruck (HR pro 10 mmHg: 1,06 [1,01; 1,12]) ebenso wie für Patienten mit den anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen (HR/10 mmHg: 1,15 [1,08; 1,22]). Rauchen steigerte das Risiko eines peripheren Gefäßereignisses beträchtlich: Rauchende Patienten mit PAVK hatten eine HR von 1,45 [0,97; 2,14], jene mit den übrigen Grunderkrankungen sogar von 7,08 [3,99; 12,57].

Fazit: „Die Studie weist an einem großen Patientenkollektiv eindeutig die Bedeutung von Risikofaktoren wie Non-HDL-C, systolischem Blutdruck und Rauchen für MACE oder MALE nach und unterstreicht, wie wichtig es ist, möglichst jeden Risikofaktor zu minimieren und/oder zu eliminieren“, erläutert Prof. Dr. med. Hans-Joachim Trappe, Direktor der Medizinischen Klinik II (Kardiologie und Angiologie) am Marien Hospital Herne/Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum. Dr. med. Ronald D. Gerste

Hagemann S, de Borst GJ, Dorresteijn J, et al.: Cardiovascular risk factors and the risk of major adverse limb events in patients with symptomatic cardiovascular disease. Heart 2020; 106:1686–92.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote