VARIA: Preise

Ausschreibungen

Dtsch Arztebl 2000; 97(11): A-722 / B-624 / C-568

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Stipendien Klinische Neurophysiologie - erstmals ausgeschrieben von der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (DGKN) e.V., Dotation: bis zu 10 000 DM je Stipendiat. Gefördert werden Forschungsaufenthalte in ausländischen Laboratorien mit einer Dauer bis zu drei Monaten. Die Bewerber sollen nicht älter als 35 Jahre sein. Die Anträge sollen sich thematisch auf das von der Fachgesellschaft DGKN vertretene Methodenspektrum beziehen und in DFG-typischer Form in einem Umfang von höchstens zehn Seiten eingereicht werden. Bewerbungen an das Sekretariat der DGKN, Prof. Dr. med. Detlef Claus, Klinikum Darmstadt, 64276 Darmstadt.


Glaukomforschungspreis - ausgeschrieben von der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft e.V., gestiftet von der Firma Alcon Pharma GmbH, Freiburg, Dotation: 10 000 DM, zur Würdigung von wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der experimentellen und klinischen Glaukomatologie. Bewerbungen (bis zum 1. April) an Prof. Dr. med. Gerhard K. Krieglstein, Direktor der Universitäts-Augenklinik, Joseph-Stelzmann-Straße 9, 50931 Köln.


Projektförderung zum Thema "Adipositas" - ausgeschrieben vom Institut Danone für Ernährung e.V., Dotation: höchstens 20 000 DM, als so genannte Anschub- und Überbrückungsfinanzierung, oder Beihilfen in einer Größenordnung von 60 000 DM zur Projektförderung von Forschungarbeiten aus dem Bereich "Adipositas". Bewerbungen (bis zum 3. April) an Institut Danone für Ernährung e.V., Heinrich-Wieland-Straße 170, 81735 München.


HBO-Award - ausgeschrieben von der AGA Healthcare, Dotation: 5 000 DM, zur Auszeichnung von Wissenschaftlern, "die sich mit der hyperbaren Oxigenierung beschäftigen". Forschungsschwerpunkt sollte bevorzugt die klinische Anwendung sein, einschließlich der theoretischen und experimentellen Grundlagen. Bewerbungen (bis zum 30. April) an AGA Gas GmbH & Co. KG, Healthcare, Troplowitzstraße 5, 22529 Hamburg, oder: Verband Deutscher Druckkammerzentren e.V., Cuno-Niggl-Straße 3, 83278 Traunstein. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema