ArchivDeutsches Ärzteblatt42/2021Vera Regitz-Zagrosek: Pionierin der Gendermedizin

PERSONALIEN

Vera Regitz-Zagrosek: Pionierin der Gendermedizin

Spielberg, Petra

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Vera Regitz-Zagrosek Foto: picture-alliance/ DORIS SPIEKERMANN-KLAAS/ TSP
Vera Regitz-Zagrosek Foto: picture-alliance/ DORIS SPIEKERMANN-KLAAS/ TSP

Dass Frauen und Männer bei ein und derselben Erkrankung unterschiedliche Symptome zeigen können und dass Medikamente in weiblichen Organismen anders wirken als in männlichen, gilt heute als unbestritten. Die Kardiologin Prof. Dr. med. Vera Regitz-Zagrosek zählt zu den ersten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, die sich diesem Forschungsansatz gewidmet haben. Für ihre bahnbrechenden Erkenntnisse in der Gendermedizin erhält die 67-Jährige nun den mit 10 000 Euro dotierten Elisabeth-Selbert-Preis.

Regitz-Zagrosek studierte an der Medizinischen Fakultät der Universität des Saarlandes in Homburg sowie an der Universität Joseph Fourier Grenoble I. Es folgten eine wissenschaftliche Tätigkeit an den Herzzentren in München und Berlin sowie Forschungsaufenthalte an der University of Wisconsin-Madison. An der Charité in Berlin hatte die Herzspezialistin von 2003 bis 2019 die erste und bisher einzige Professur für Frauenspezifische Gesundheitsforschung mit Schwerpunkt Herz-Kreislauf-Erkrankungen inne. Seit 2019 ist sie Seniorprofessorin an der Charité und an der Universität Zürich Gastprofessorin für Gendermedizin. Regitz-Zagrosek ist Gründungspräsidentin der Deutschen und der Internationalen Gesellschaft für Geschlechtsspezifische Medizin. Von 2007 bis 2019 leitete sie das von ihr gegründete Institut für Geschlechterforschung in der Medizin. Zudem koordinierte sie die Leitlinien zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Schwangerschaft der European Society of Cardiology. Petra Spielberg

Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote