ArchivDeutsches Ärzteblatt45/2021Jürgen May: Neuer Leiter des Bernard-Nocht-Instituts

PERSONALIEN

Jürgen May: Neuer Leiter des Bernard-Nocht-Instituts

Richter-Kuhlmann, Eva

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS
Jürgen May, Foto: Dino Schachten BNITM
Jürgen May, Foto: Dino Schachten BNITM

Das größte Forschungsinstitut für globale Infektionen in Deutschland hat eine neue Leitung: Der Tropenmediziner Prof. Dr. med. Jürgen May ist seit Oktober Vorstandsvorsitzender des Bernhard-Nocht-Instituts für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg, wo Infektionskrankheiten vom Molekül über Krankheitserreger bis zur Epidemiologie erforscht werden.

Als große Herausforderungen der Zukunft sieht der 55-Jährige Klimaerwärmung, Globalisierung und Mobilität. „Als Leibniz-Institut für globale Infektionen sind wir an großen Forschungsverbünden beteiligt – mit der Kernaufgabe, Krankheiten zu verhindern und Gesundheit zu erhalten“, betont er. Seine Vision sei es, das traditionsreiche Institut als moderne Forschungseinrichtung in einem internationalen Netzwerk weiterzuentwickeln.

Anzeige

Besonders liegt ihm zudem die Arbeit in den Ländern des globalen Südens am Herzen. „Spätestens die Coronavirus-Pandemie hat gezeigt: Infektionsausbrüche machen nicht an Grenzen halt.“ Das gelte auch für tropentypische Krankheitserreger, besonders mit Blick auf die Klimaerwärmung. Forschung für Globale Gesundheit, wie das BNITM sie seit jeher betreibe, werde immer wichtiger.

Dem BNITM ist May schon länger verbunden: Der Tropenmediziner leitete seit 2017 als Professor für Epidemiologie der Tropenkrankheiten die Abteilung Infektionsepidemiologie. Zuvor war er am Institut für Tropenmedizin in Berlin und am Tropeninstitut der Universität Tübingen tätig. Im Rahmen von Forschungsaufenthalten war er längere Zeit in Nigeria und Ghana tätig. Dr. med. Eva Richter-Kuhlmann

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote