ArchivDeutsches Ärzteblatt28-29/1996Operationsindikation bei idiopathischen Skoliosen

MEDIZIN: Zur Fortbildung

Operationsindikation bei idiopathischen Skoliosen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Juvenile Skoliose: Abhängig von Progredienz, Rotation und Beeinflußbarkeit im Korsett
Adoleszentenskoliose bei verbleibendem Wachstum: Skoliosewinkel > 40 Grad
Erwachsenenskoliose: Abhängig von Lokalisation, Progredienz und möglicher Schmerzbeeinflussung

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote