ArchivDeutsches Ärzteblatt28-29/1996Operationsindikation bei idiopathischen Skoliosen

MEDIZIN: Zur Fortbildung

Operationsindikation bei idiopathischen Skoliosen

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Juvenile Skoliose: Abhängig von Progredienz, Rotation und Beeinflußbarkeit im Korsett
Adoleszentenskoliose bei verbleibendem Wachstum: Skoliosewinkel > 40 Grad
Erwachsenenskoliose: Abhängig von Lokalisation, Progredienz und möglicher Schmerzbeeinflussung

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote