Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Das Titelbild zum "Sjögren-Larsson-Syndrom" von Heft 20 zeigt den König von Schweden, Gustav Adolf II. Dieses Bild wurde nicht, wie fälschlicherweise angegeben, von Sandoz gezeichnet und von Versailles gestochen. Der Stich wurde von dem Kupferstecher Carl Barth (1787-1853) angefertigt. Der Zeichner ist natürlich Van Dyk. Wir bitten, die Verwechselung zu entschuldigen. MWR

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote