Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Karl Mann, Ärztlicher Direktor der Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim, wurde von Bundesgesundheitsministerin Andrea Fischer in den Nationalen Drogen- und Suchtrat der Bundesrepublik Deutschland berufen. Darüber hinaus wurde Prof. Mann zum Vorsitzenden des Stiftungsrats der "Professor-Mathias-Gottschaldt-Stiftung" gewählt. Die Stiftung ist hauptsächlich in der Suchtforschung engagiert. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote