ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2000Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Ostkanada – Zehn Tage Grandhotels

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Leserreise des „Deutschen Ärzteblattes“: Ostkanada – Zehn Tage Grandhotels

Dtsch Arztebl 2000; 97(14): A-938 / B-796 / C-752

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Termin
7.-16. Oktober 2000


Mit dem Bau der Eisenbahn wurden um die Jahrhundertwende in Ost-Kanada die luxuriösen Grandhotels der "Canadian Pacific Railroad" gebaut, die bis heute zu den besten des Landes gehören. Während der Leserreise, die in Zusammenarbeit mit Knipper-Kimmel-Reisen, Köln, durchgeführt wird, wohnen Sie in diesen Luxushotels, die landschaftlich besonders schön gelegen sind. Die Rundreise führt von Toronto zu den Niagarafällen, zum Ontariosee, über Ottawa und Quebec nach Montreal.
Für diese Reise wurde die schönste und beständigste Reisezeit gewählt, der Indian Summer.
Reiseverlauf
1. Tag - Samstag, 7. Oktober: Anreise mit Lufthansa-Linienflügen nach Frankfurt und von dort mit Lufthansa/Air Canada nach Toronto. Übernachtung im Traditionshotel Royal York. Nachmittags Besuch der größten "Underground Shopping City" der Welt.
2. Tag - Sonntag, 8. Oktober: Stadtrundfahrt durch Toronto mit den Sehenswürdigkeiten CN-Tower, dem Ontario-Parlamentsgebäude, der Universität, der schönen Waterfront mit Queensquay und den attraktiven Wohnvierteln am Rande der Stadt. Nachmittags Gelegenheit zu einer Bootsfahrt auf dem Ontario-See oder zur Auffahrt auf den CN-Tower. 3. Tag - Montag, 9. Oktober: Fahrt mit dem Bus von Toronto entlang dem Ontario See. Vorbei an Burlington und Hamilton nach St. Catharines, wo der Wellandkanal überquert wird. In Niagara on the Lakes, der ehemaligen Hauptstadt Upper Canadas mit kolonialem Stadtbild, Aufenthalt, bevor es über den Niagara Parkway zu den Niagara-Fällen geht. Besichtigung der kanadischen Hufeisenfälle und des amerikanischen Bridalveil Falls; Gelegenheit zur Fahrt mit der "Maid of the Mist" über den Niagarafluss bis dicht an die Wasserfälle, die abends beleuchtet sind. Übernachtung im erstklassigen Oakes Inn, dem einzigen Hotel dieser Reise, das nicht zur renommierten Gruppe der CP-Hotels gehört.
4. Tag - Dienstag, 10. Oktober: Fahrt zurück nach Toronto und von dort vorbei an Port Hope und Belleville nach Kingston, wo die Segelwettbewerbe der "Olympischen Sommerspiele" ausgetragen wurden. Ab Gananoque Bootsfahrt auf dem St.-Lorenz-Strom - durch das Gebiet der "Thousand Islands". Nachmittags Ankunft im Hotel Château Montebello, eine der schönsten Country-Hotelanlagen Kanadas. Zwei Übernachtungen im Hotel, das unmittelbar am Ottawafluss liegt.
5. Tag - Mittwoch, 11. Oktober: Busfahrt nach Ottawa mit anschließender Stadtrundfahrt.
6. Tag - Donnerstag, 12. Oktober: Die Route folgt dem Ufer des Ottawaflusses bis zu seiner Einmündung in den riesigen St.-Lorenz-Strom. Vorbei an Montreal, St. Hyacinthe, Drummondville und St. Apollinaire, geht die Fahrt über die Jean-Lesage-Autoroute nach Quebec City, der "europäischsten Stadt" Kanadas. Übernachtung im Château Frontenac Hotel.
7. Tag - Freitag, 13. Oktober: Halbtägige Stadtrundfahrt oder Spaziergang durch die Straßen und Gässchen von Quebec. Nachmittags Gelegenheit zum Bummel durch die Oberstadt. Die Terrasse Dufferin mit ihren orientalisch wirkenden Baldachinen sowie die Promenade des Gouverneurs bieten herrliche Ausblicke auf den St.-Lorenz Strom und die Unterstadt.
8. Tag - Samstag, 14. Oktober: Fahrt entlang dem St.-Lorenz-Strom nach Montreal, Kanadas zweitgrößter Stadt mit den meisten Französisch sprechenden Einwohnern Kanadas. Nachmittags Stadtrundfahrt durch das moderne Montreal rund um den Mount Royal und durch die Altstadt. Im Park Maisonneuve liegt Nordamerikas bedeutendster botanischer Garten; im Parc Olympique fanden 1976 die Olympischen Sommerspiele und auf der im St.-Lorenz-Strom gelegenen Ile Sainte-Hélène 1967 die Weltausstellung statt. Übernachtung im Queen Elizabeth Hotel.
9. Tag - Sonntag, 15. Oktober: Vormittags Bummel über die Sherbrooke Avenue und die Rue Ste. Catherine, Montreals Hauptgeschäftsstraßen, und durch die "Underground Shopping City". Spätnachmittags Abfahrt von Montreal. Die Rundreise endet am Flughafen Montreal.
10. Tag - Montag, 16. Oktober: Ankunft in Frankfurt/Main und Weiterflüge zu den Heimatflughäfen.
Reisepreis
Pauschalpreis: 2 996 DM; Einzelzimmerzuschlag: 979 DM. Mehrkosten für Hin- und Rückflüge in der BusinessKlasse: 3 531 DM. - Mindestteilnehmerzahl: 35 Personen
Leistungen
- Lufthansa/Air Canada über Frankfurt nach Toronto beziehungsweise zurück ab Montreal
- Übernachtungen einschließlich Frühstücksbuffet in den im Programm aufgeführten Top-Hotels
- Welcome-Cocktailparty am zweiten Abend
- komplette Rundreise laut Programm mit Stadtrundfahrten in Toronto, Ottawa, Quebec City und Montreal
- Bootsfahrt auf dem St.-Lorenz-Strom
- deutschsprachige Reiseleitung
- Insolvenz-Versicherung Veranstalter
Knipper-Kimmel-Reisen GmbH, Köln
Ausführliches Programm bei: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH - Leserservice -, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Telefon: 0 22 34/70 11-2 89, Fax: 0 22 34/70 11-4 60.


Am Ottawa River: Hotel Château Montebello Foto: Knipper-Kimmel Reisen, Köln

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema