ArchivDeutsches Ärzteblatt14/2000Sportweltspiele der Medizin in Cannes

VARIA: Reise / Sport / Freizeit

Sportweltspiele der Medizin in Cannes

Dtsch Arztebl 2000; 97(14): A-944 / B-808 / C-733

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Vom 1. bis zum 8. Juli 2000 finden die 21. Jeux Mondiaux de la Médecine (JMM), die Sportweltspiele der Medizin, in Cannes statt. Bis zum 31. Mai können sich sportliche Ärzte, Zahnärzte, Pharmazeuten und Physiotherapeuten für 190 Euro anmelden. Danach gilt ein Preis von 205 Euro. Darauf macht die Repräsentanz für den deutschsprachigen Raum, MPR, aufmerksam.
An den JMM nehmen nach Angaben der Veranstalter jährlich 4000 Mediziner teil. Zu den Sportarten gehören Golf, Radfahren, Schwimmen, Fußball, leichtathletische Disziplinen und Mannschaftssportarten, die vor allem für Klinikteams interessant sind. Für die Teilnahme an den Wettkämpfen sind keine Qualifikationsrunden notwendig. Das Alter der Teilnehmer ist auch kein Kriterium, nur die Einteilung in Gruppen erfolgt danach. Informationen: MPR, Feldbergstraße 49, 60323 Frankfurt/Main; Fax: 0 69/17 23 72; Internet: www.mprfrankfurt.de/jmm; E-Mail: mpr@mpr-frankfurt.de EB
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema